Perspektive gewerbliches Kundengeschäft | 969

Erforderliche Koinzidenz von Effizienz und vertrieblichen Wachstum

07.10.2020 – / 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn

Zielgruppe
Vorstände und obere Führungskräfte

Ziele
Das Ziel des Seminars besteht darin, praxisbezogene Impulse zu den Kernhandlungsfeldern im gewerblichen Kundengeschäft zu geben, Transparenz zu vorhandenen Effizienz- und Ertragspotenzialen zu schaffen sowie mögliche Vorgehensmodelle anhand konkreter Umsetzungsbeispiele zu diskutieren und hierzu einen intensiven Erfahrungsaustausch der Seminarteilnehmer sicher zu stellen.

Inhalte

  • Überblick: Die wirklichen Herausforderungen aus der VdZ-Umsetzung – Praxiserfahrung innovent
  • Aktivitäten des Hauptwettbewerbers – KundenFokus Firmenkunden
  • Effizienzstrategie für den Geschäftskundenbereich – Aufbau eines Business Centers und Zusammenspiel mit dem KSC
  • Etablierung ganzheitlicher, systemgestützter Beratung im Firmenkundengeschäft – „Machen ist wie wollen, nur krasser“
  • Effizienzpotenziale heben und Ausbau vertriebsaktiver Zeit durch Prozessoptimierung – Wo fängt man an?
  • Integration gewerblicher Managementaufgaben in einem Gesamthaus-Vertriebsmanagement

Preis
€ 700,–

Dozent
Jörn Hanisch, Senior Manager innovent consult GmbH & Co. KG

Kontakt

Werner Müller

E-Mail schreiben

Jacqueline Barkow

E-Mail schreiben

Bahn-Anreise

Als Seminarteilnehmer erhalten Sie Sonderkonditionen für Reisen mit der Deutschen Bahn.

Veranstaltungen

Studiengänge

Managementprogramme

Eignungsdiagnostik

Pfandbrief

Downloads

Über uns

nach oben Seite drucken               Teilen: